Blumenkohl-Taler mit Dip

Heute möchten wir es mal wieder vegetarisch. Perfekt auf die Kinder abgestimmt, denn dem Großen muss man das Gemüse ziemlich unterjubeln und der Kleine möchte einfach selber essen. Daher sind die Blumenkohl-Taler mit Dip perfekt für beide Kinder.

Zutaten für die Taler:
400 g Blumenkohl
1 Handvoll Petersilie
1 kleine Zwiebel
3 Eier
100 g Mehl
1TL Salz und Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
100 g Emmentaler Käse

Zubereitung:
Den Blumenkohl etwa 10 Minuten im kochenden Wasser garen. Anschließend abgießen und abkühlen lassen. Dann wird der Blumenkohl grob gehackt.
Die Zwiebel schälen und zusammen mit der Petersilie fein hacken.
Nun die Eier aufschlagen, in eine Schüssel geben und mit dem Mehl gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und alle übrigen Zutaten verrühren.
Jetzt wird etwas Öl in einer Pfanne erhitzt und ca.2 EL von der Masse in die Pfanne gegeben. Nun müssen die Taler noch glatt gestrichen werden und dann von jeder Seite goldbraun gebraten werden.

Blumenkohl-Taler mit Dip
Zutaten für den Dip:
150 g Quark
75 g Schmand
Saft einer 1/2 Zitrone
1/2 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
1TL Salz & Pfeffer
Zubereitung:
Den Quark mit dem Schmand und dem Saft der Zitrone mischen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend kommen noch der Schnittlauch und die Frühlingszwiebeln hinzu und werden gut untergerührt.

So schnell kann ein Mittagessen sein. Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen und einen guten Appetit! 


Weitere interessante Artikel

Hinterlasse einen Kommentar