Wenn man mich fragt, ist es die einfachste Methode die Farben zu lernen. Durch Malen, dabei können die Farben benannt werden und auch ein lustiges Spiel kann entstehen. “Schau, die blaue Farbe läuft in die Rote. Jetzt haben wir Lila!”

Farben lernen durch malen Kindergartenfrei

Ob das Kind nun einfach daraus los malt oder eine Anleitung bekommt, ob es malt oder kleckst. Ob die Farben verschmieren oder ganz ordentlich sind. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Pustebild

Hier haben wir mit Wassermalfarbe und einem Strohhalm ein Pustebild gezaubert. Je nachdem wie stark wir gepustet haben kleckste die Farbe oder lief ganz vorsichtig das Blatt entlang.

 

Seine eigene Farbe

Seine eigene Farbe Chamäleon malen

Erinnert ihr euch an gestern? Da habe ich euch drei Bücher vorgestellt zum Thema Farben lernen. Unter anderem war auch das Buch, Seine eigene Farbe dabei. In dem Buch geht es um ein kleines Chamäleon, dass immer wieder seine Farbe ändert. Wir haben unseren beiden Chamäleons einmal in Blau- und Grüntönen und einmal in Gelb- und Rottönen bemalt.

Blau- und Grüntöne Chamäleon malen

Farben lernen durch malen

Kindergartenfrei Malen

Jeweils vier verschiedene Blau- und vier verschiedene Grüntöne wurden fleißig auf das zuvor gemalte Chamäleon aufgetragen. Ben hatte richtig Spaß dabei zu schauen, was nun grün und was blau war.

Rot- und Gelbtöne Chamäleon

Das Gleiche haben wir dann auch mit den Gelb- und Rottönen gemacht. Anschließend habe ich den beiden Chamäleons noch mit Deckweiß und Schwarz ein Auge verpasst.

Seine eigene Farbe malen

 

Und wisst ihr was das tolle beim Malen ist? Es gibt keine Regeln! Ob ihr nun mit Wasserfarben, Fingerfarben, Buntstiften, Wachsmalstiften oder Filzstiften malt. Das Prinzip zum Farben lernen ist immer das Gleiche: Farben benennen lassen und Spaß haben!

Lasst euch von eurem Kind also immer die Farben sagen, z.B. “Kannst du mir sagen welche Farbe das ist?” oder “Weißt du wie diese Farbe heißt?” Zu Anfang funktionieren auch Auswahlmöglichkeiten ganz gut. Etwa: “Ist das die Farbe Rot oder die Farbe Grün?” Findet euren eigenen Weg, aber vergesst nicht euch die Farben immer nennen zu lassen.

Weitere interessante Artikel

Hinterlasse einen Kommentar