WERBUNG

Ja, Samsung kann nicht nur Handys! Auch Haushaltsgeräte wie den Waschtrockner QuickDrive sind im Angebot.

Als Mehrfach-Mutter habe ich sowieso immer zu wenig Zeit. Zu wenig Zeit für die Kinder, zu wenig Zeit für den Mann, zu wenig Zeit für mich und zu wenig Zeit für den Haushalt. Dank Samsung habe ich ab sofort aber ein wenig mehr Zeit. Denn um die Wäsche kümmert sich jetzt ein anderer – mein Waschtrockner WD8800. Ich habe mich riesig darüber gefreut eine Testerin von 15.000 Bewerbern zu sein und möchte euch das Schätzchen natürlich nicht vorenthalten. Deshalb stelle ich ihn euch heute einmal vor.

 

Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hat, überall zu erzählen, wie beschäftigt er ist.

Robert Lembke

 

Automatische Waschmitteldosierung und AutoOptimalWash-Programm

Ich muss gestehen, dass ich wohl unsere Wäsche immer Überdosiert habe, was das Waschmittel und den Weichspüler angeht. Wenn ich bedenke wie wenig der Waschtrockner verwendet. Man hat die Möglichkeit die Dosierung etwas anzupassen, aber im Grunde genommen hat er bereits die optimale Einstellung um die Wäsche strahlend rein zu bekommen und herrlich duftend und weich. Ich finde das enorm erleichternd, so muss ich nicht immer schauen Waschmittel und Weichspüler hinzu zugeben und kann schnell die Wäsche einfach anstellen. Effizient und Umweltschonend und meinem Geldbeutel tut es auch gut.

Mein mit Abstand liebstes Programm ist das AutoOptimalWash-Programm. Ich muss nicht großartig nachdenken, denn das übernimmt ab jetzt der Samsung Waschtrockner für mich.  Dank AutoOptimalWash-Programm immer das richtige für meine Wäsche. Vier verschiedene Sensoren nehmen nämlich relevante Informationen über meine Wäsche auf und passen die Waschparameter entsprechend an. Wie viel Wasser, wie viel Waschmittel, wie viel Weichspüler? Ich brauch mich nicht mehr darum zu kümmern.

Waschtrockner Samsung

 

AirWash – sooo muckelig

Ein weiteres tolles Programm, wie ich finde. Die Kuscheldeckchen oder Schlafsäcke der Kinder werden mit dem AirWash Funktion schön durchgelüftet und ganz herrlich warm. Ideal in der nun wieder kälter werdenden Jahreszeit.
Bestimmt können auch die Socken meines Mannes oder der Kinder (oder meine?) mal durchgelüftet werden? Das muss ich auch mal ausprobieren.

Große Programmvielfalt

Weiterhin gibt es noch eine menge mehr an Programmen, z.b. das Hygiene-Dampfprogramm kommt gerade jetzt wieder sehr gelegen. Die beiden kleinen Kinder sind krank und dank das Programms kann ich mir nun sicher sein, dass Bettwäsche und Schlafsäcke hygienisch rein sind ohne einen speziellen Hygienespüler benutzen zu müssen. Schont die Umwelt und beruhigt mein Gewissen!
Die schnelle Wäsche ist auch ganz ideal, manchmal muss es schnell gehen und bedarf keiner langen Reinigung. Dann ist die schnelle Wäsche ideal! Ich denk da z.b. an meine Vorhänge. Die möchte ich nur einmal “überwaschen” und dann wieder aufhängen, im feuchten Zustand hängen sie sich nämlich schön glatt.

Waschtrockner Samsung

 

5 KG Waschen & Trocknen in NUR 3 Stunden? Ideal für meinen Mann!

Mein Mann macht gerne seine Wäsche selber, was mir natürlich immer sehr gelegen kam. Aber hin und wieder fiel ihm dann kurz bevor er wieder seine Tasche für die Arbeit packen musst ein, dass er ja noch gar nicht seine Wäsche gewaschen hatte. Mist, es fehlen doch noch Socken und T-Shirts für die Woche! Aber kein Problem mehr. 5 Kg sind innerhalb von nur 3 Stunden gewaschen und getrocknet und somit bereit um mit auf die Arbeit genommen zu werden.

Ach Mist, die Socken vergessen!

Kennt ihr das auch? Ihr habt bereits die Waschmaschine angestellt und was findet ihr? Na, klar! Hier eine Kindersocke und dort eine Kindersocke. Früher wären die Socken dann in den Wäschekorb gewandert, bis zur nächsten Wäsche. Mit der AddWashTM aber nicht. Die kleine süße Klappe ist in der Pause leicht zu öffnen und schwupp schon sind die Socken mit dabei. Und müssen nicht ihr Dasein einsam und allein im Wäschekorb fristen. Denn man hat ja schließlich unterschiedliche Wäschvorgänge zu machen, hell oder dunkel und dann haben wir ja auch noch Handtücher oder Jeanshosen. Da kann es dann schon einmal dauern bis die Socken oder auch ein anderes Kleidungsstück gewaschen werden kann. Besonders ärgerlich fand ich es immer wenn ich eine weiße Wäsche gewaschen habe und dann währenddessen noch ein weiteres weißes Kleidungsstück gefunden habe. Nun brauche ich den Waschgang nur zu pausieren und zu warten bis das Türschloss freigegeben wird, dann kann ich durch die Klappe das Kleidungsstück in die Waschmaschine geben.

Waschtrockner Samsung

Energie- und kosteneffizient dank SchaumAktiv-Technologie

Ich wasche mit Sensitiv Waschmittel welches bei Temperaturen zwischen 20° und 40° benutzt werden kann, also kann ich auch nur in diesen Temperaturen waschen. Trotz der niedrigen Temperaturen hat der Waschtrockner eine gute Waschleistung.

Hightech vom Feinsten

Mit dem SmartControl 2.0 mit Q-rator kann ich meinen Waschtrockner nun von überall aus bedienen und überwachen. Außerdem werden mir mit der App auch optimale Wasch-/Trockenzyklen für jede Ladung empfohlen. Zudem kann erhalte ich nützliche Tipps zur Instandhaltung wie z. B. wann die Trommelreinigung aktiviert oder der Filter gereinigt werden muss.

Waschtrockner Samsung

Meine persönlichen Highlights

  • AddWash – ein Kleidungsstück vergessen? Kein Problem, es findet dank der AddWash-Tür seinen Weg in den Waschtrockner
  • 3 Stunden Waschen und Trocknen – Wenn`s mal wieder schnell gehen muss. Nun werden kleine Waschladungen schnell sauber und trocken.
  • AirWash – muckelige Bettdecken und Schlafsäcke für die Kinder
  • Energie- und Kosteneffizient dank des AutoOptimalWashProgramms
  • geringe Lautstärke – Auch über Nacht waschen ist kein Problem mit dem Waschtrockner, da er extrem leise ist.
  • Kindersicherung – Ja, der Mittlere liebt es zu helfen. Das kann er auch, aber wenn das Programm läuft, dann haben kleine Patschehände nichts mehr an der Maschine zu suchen. Mit der Kindersicherung kann nichts mehr passieren!

Waschtrockner

Mein Fazit

Ich kann mir ein Leben ohne den Waschtrockner von Samsung nur noch schwer vorstellen. Schon ganz schnell hatte er uns um den Finger gewickelt mit seinen vielen Funktionen, seiner Hightech Steuerung und der optimalen Waschleistung. Und als sie dann das erste Mal ein Konzert für mich gab (der Waschtrockner spielt Musik wenn er fertig ist), war es um mich geschehen.
Er ist die perfekte Haushaltshilfe für die Familie. Dank ihm spart man viel Zeit, senkt seine Kosten für Energie und Waschmittelverbrauch und hat auch keinen Grund mehr sich über die Wäsche zu ärgern.
Dann kann ja die Beikostzeit unseres Kleinsten jetzt beginnen, ich weiß ja nun wer die Wäsche macht!

Weitere interessante Artikel

2 Kommentare

  1. Karin

    27. September 2018 at 23:32

    Toller Bericht.
    Wir überlegen schon eine ganze Weile, ob sich so ein Waschtrockner für uns lohnt. Nun bin ich mir sicher, das ich mir genau den ganz genau anschauen werde.
    Viele Grüße Karin

    1. Lalemie

      28. September 2018 at 8:59

      Super, da freue ich mich sehr, dass der Bericht dir einen kleinen Anstoß gegeben hat.
      Liebe Grüße Melanie

Hinterlasse einen Kommentar